Der Dichter Hermann Lenz und seine Ehefrau Hanne Lenz
errichteten im Jahr 1993 eine öffentliche Stiftung
des bürgerlichen Rechts mit Sitz München.

Zweck der Stiftung ist die Erhaltung des Andenkens und des
Werkes von Hermann Lenz, im engeren Sinn die finanzielle
Unterstützung von Autoren und Literaturwissenschaftlern zur
Förderung ihrer schriftstellerischen oder wissenschaftlichen
Tätigkeit durch Vergabe von Stipendien und/oder
Sachleistungen.

Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar
gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne der
Abgabenordnung.
Spenden und Zuwendungen sind somit steuerlich
abzugsfähig. Spendenquittungen erteilt die Geschäftsstelle.

Spendenkonto:
Bankhaus Metzler
Konto-Nr. 041194-0000 BLZ 50230700
IBAN DE40 5023 0700 0411 9400 00
BIC METZDEFFXXX